<
2 / 89
>

 
02.11.2019

Infostand im Alt-CCL vor Böhnert

10:00-13:00 Uhr


 
Und nun gegenüber....

Der November-Infostand des Hospizvereins war nicht wie gewohnt vor der Buchhandlung Böhnert zu finden, sondern gegenüber!

Es war sozusagen ein Perspektivwechsel, der für manches Schmunzeln sorgte. Die Infostände des Hospizvereins sind schon legendär. Ob in ihren Anfängen auf dem Wochenmarkt vor dem Damenmodengeschäft Haase, später dann im Alt-CCL vor der Buchhandlung Böhnert und jetzt zuletzt gegenüber von Böhnert an der Rolltreppe im Erdgeschoss, sie finden immer wieder großen Anklang! Die Ehrenamtlichen berichten gerne und bereitwillig von ihrer Arbeit und über aktuell Anstehendes, wie zuletzt das Benefizkonzert in der Pauluskirche oder das Lichterfest in der Emmauskirche. Besonders war auch der Stand zum Welthospiztag im Oktober 2019. Die Akzeptanz hat sich gewandelt, haben die Passanten früher doch lieber Abstand zu den  Infoständen des Hospizvereins gehalten, gehen die Menschen inzwischen offen auf die Ehrenamtlichen zu und informieren sich. Hospizliche Begleitung ist in der heutigen Zeit kein Tabuthema mehr. Der Hospizverein verzeichnet eine erhöhte Nachfrage nach Begleitungen. Deshalb hat man sich entschlossen, Anfang 2020 einen neuen Vorbereitungskurs anzubieten. Noch sind Plätze frei und wenn Sie Interesse an diesem wirklich bereichernden Ehrenamt haben, sind Sie herzlich aufgefordert, Kontakt zu den Koordinatorinnen des Hospizvereins, Elke Kruse und Michaela Gerhartz, unter der Telefonnummer 0511 940 2122 aufzunehmen.

Johanna Holze



von links: Klaus Gert, Ingrd Graebe, Birga Hüttermann, Birgit Krohn,
Ingeborg Horney


Hospizverein Langenhagen e. V. - Walsroder Straße 65 - 30851 Langenhagen - 0511 9402122